Zum Inhalt - Zur Navigation

Rechtssichere Heiz- und Haushaltskostenabrechnung: Mit unserem Abrechnungsservice können Sie Heizkosten, Warm- und Kaltwasserkosten, Hausnebenkosten und Arbeitskosten transparent darstellen.

Foto: BFW Geissler GmbH

Elektronische Heizkostenverteiler erfassen und speichern nach einfacher Montur an den Heizkörper den Wärmeverbrauch in Heizungsanlagen.

Foto: BFW Geissler GmbH

Trinkwasserproben werden vor Ort von unserem geschulten Fachpersonal vorgenommen und anschließend analysiert. Die Auswertung erhalten Sie innerhalb weniger Tage.

Foto: BFW Geissler GmbH

Rauchmelder dienen Ihrer Sicherheit. Unsere Fachkräfte stehen Ihnen gerne bei Installation oder Störungen zur Verfügung.

Foto: BFW Geissler GmbH

Inhalt

Ihr Partner rund um die Nebenkosten

Seit mehr als 40 Jahren ist BFW Geissler Spezialist für die Abrechnung von Nebenkosten und die Installation von Messgeräten und Rauchwarnmeldern. Wir erstellen im Auftrag von Hausverwaltungen, Hauseigentümern und Baugenossenschaften die Heiz- und Hauskostenabrechnungen für Mehrfamilienhäuser und bieten hierfür die notwendige und geeignete Messtechnik.

Zu Beginn jeder Zusammenarbeit stehen immer eine ausführliche Beratung und eine individuelle Bedarfsplanung. Wir bieten Ihnen einen professionellen Service und absolut transparente Abläufe. Mit unserem Angebot helfen wir Ihnen, Ihre Arbeitsbelastung in der Hausverwaltung auf ein Minimum zu reduzieren. 

Die Zufriedenheit unserer Kunden steht bei BFW Geissler im Mittelpunkt. Mit der Verbindung aus kompetenten Mitarbeitern und präzisen sowie zuverlässigen technischen Systemen sind wir für unsere Ziele bestens gerüstet.

Hier geht es zu unserem Onlineportal **

** Bitte beachten Sie, dass Sie zu unserem Onlineportal weitergeleitet werden. Dieses Portal wird durch unseren Softwarehersteller der EAD Systeme GmbH betrieben. Ein bestehender Auftragsverarbeitungsvertrag nach Art. 28 Abs. 3 DSGVO liegt der BFW Geissler GmbH vor. Mehr Informationen

News

16. Januar 2017

Dateneingabe Online

Noch Heute Online-Zugang beantragen.

mehr lesen >>

Ab 01.01.2015 dürfen abgelesene Messwerte von nicht mehr geeichten Geräten nicht für die Abrechnung verwendet werden, Sie dürfen nicht einmal in der Abrechnung angedruckt werden.

mehr lesen >>

Rauchmelderpflicht für Neubauwohnungen ab 10.07.2013, für alle Bestandswohnungen gilt eine Übergangsfrist bis zum 31.12.2014.

mehr lesen >>